Moderation von Gesundheitszirkel

Ziel

  • Begleitung / Moderation von Gesundheitszirkelprozessen, z.B. 3 x 3 stündige Treffen im 14tägigen Rhythmus
  • Kundennutzen: neutrale externe Moderation; eine qualitative Erhebung der bestehenden Gesundheitsressourcen und Belastungen aus Sicht der MitarbeiterInnen; Erarbeitung konkreter und umsetzungsreifer Gesundheitsmaßnahmen; anonymisierte Darstellung der Zirkelergebnisse in Form eines schriftlichen Gesundheitszirkelberichts

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • alle MitarbeiterInnen von Firmen bzw. Abteilungen bis zu max. 12 Personen pro Gesundheitszirkel