Meine Philosophie

Ein Drittel unserer Lebenszeit verbringen wir in unserem Job. Fast täglich kommen neue Herausforderungen mit manchmal ungewöhnlichen Lernfeldern auf uns zu. Zusätzlich können uns eingefahrene Denk- und Handlungsmuster blockieren, negative Erfahrungsberichte aus der Vergangenheit und scheinbar nicht veränderbare Arbeitsbedingungen zusetzen. Das begünstigt eine Abwärtsspirale.

Leben und arbeiten in gesunder Balance

Meine Berufung ist es, Menschen zu ermöglichen, langfristig in einer „gesunden“ Balance leben und arbeiten zu können. Dabei stoße ich Entwicklungs- und Veränderungsprozesse an und stärke konkrete Handlungskompetenzen.

Zufrieden am Arbeitsplatz

Ich unterstütze Unternehmen dabei, Gesundheit und Wohlbefinden im Job zu fördern. Ein Arbeitsplatz soll bereichern und die Talente sowie Potenziale der Belegschaft fördern.

Gesunde Organisation: sozial und wirtschaftlich

Diese Erfahrung teile ich immer wieder gerne: Menschen, die sich an ihren Arbeitsplätzen wohl und wertgeschätzt fühlen, tragen unmittelbar zum finanziellen Erfolg von Organisationen bei.

Gesunde FührungsKRAFT

Die Basis jeder gesunden und erfolgreichen Führung ist ein guter und rücksichtsvoller Umgang mit sich selbst. Dieses Thema kehrt in zahlreichen Coachings immer wieder. Gemeinsam finden wir mit Fingerspitzengefühl Ihren Weg.

Erfolgreiches Team

Hand aufs Herz: Es wichtig, sich mit seinen TeamkollegInnen identifizieren zu können und zu wissen, wie jeder tickt. Das Gefühl, ein wichtiger Teil des Teams zu sein, ist unschlagbar. Freuen Sie sich bei meinem Ansatz auf mehr Zusammenhalt und eine verbesserte Produktivität.

Return on Investment

Für die Gesundheit zahlen sich jeder präventiv investierte Euro und jede geopferte Minute Zeit der MitarbeiterInnen mehrfach aus. Zahlreiche Studien erfolgreicher Initiativen der Betrieblichen Gesundheitsförderung bescheinigen einen Return on Investment von mindestens 1:3.

Profil Markus Feigl

  • geboren am 30. Jänner 1973 in Tulln an der Donau
  • verheiratet mit DI Agnes Feigl, 2 Töchter Muriel und Luisa
Schlüsselprojekte
  • Innovatives Praxisprojekt „Gesundheit führt!“ im Auftrag der NÖGKK: Projektentwicklung, Projektleitung und Beratung; gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich (seit 2015)
  • Modellprojekt „Gesundheitsförderliches Führen durch gesunde(te) Führungskräfte“ im Auftrag der NÖGKK: Projektenwicklung, Projektleitung und Beratung; gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich (2008 – 2011);
  • BGF-Projekt „Durchatmen“ bei der Hörbiger Ventilwerke GmbH & Co KG: Projektentwicklung und Prozessbegleitung (2010-2013)
  • BGF-Projektes „Bewusst Arbeitsfähigkeit fördern“ des Burgenländischen Dachverbandes für sozialökonomische Betriebe: Projektentwicklung und Prozessbegleitung (2009-2012)
  • BGF-Pilotprojekt der REWE International Dienstleistungsges. m.b.H. mit den Handelsfirmen Billa, Merkur, Bipa und Penny: Projektentwicklung und Prozessbegleitung (2008 – 2010)
Beruflichen Stationen
  • seit März 2008 selbständiger Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Betriebliche Gesundheitsförderung, Gesundes Führen und Alternsgerechtes Arbeiten
  • 08 / 2012 – 07 / 2013 – Genea Ltd, Sydney, Australia
    Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Entwicklung und Evaluierung von Genea´s Employee Value Proposition und Einführung von HR Metrics
  • 09 / 2005 – 02/ 2008 – ÖSB Consulting GmbH Wien
    Projektleitung, Beratung, Moderation und Seminarleitung für Betriebliche Gesundheitsförderung, Alter(n)sgerechtes Arbeiten und Gesundes Führen
  • 03 / 2002 – 08 / 2005 – NextiraOne Austria GmbH
    Beratung und Betreuung von definierten Key Account Kunden aus dem Industriesektor in Österreich, Vertriebsverantwortung, Aufbau von strategischen Kooperationen
Aus- und Weiterbildungen
  • Outdoorpädagogiklehrgang (Bildungspartner Österreich, 2018 – 2019)
  • Zertifikat „Certified Management Consultant“ mit Auszeichnung verliehen (incite GmbH des Fachverbandes UBIT/WKÖ, Sept. 2018)
  • Zertifikat „Coaching-Kompetenz entfalten“ (AGB-Seminare, Paul Lahninger, 2015)
  • Lehrgang integriertes CSR-Management, nachhaltige Unternehmensführung (Plenum Academy, 2011 – 2012)
  • Ausbildung zum akademisch geprüften psychosozialen Gesundheitstrainer (Body & Health Academy, 2004 – 2006)
  • Studium Wirtschaftspädagogik (Wirtschaftsuniversität Wien, 2004 – 2005)
  • Diplomstudium Betriebswirtschaftslehre (Wirtschaftsuniversität Wien, 1992 – 1997)
Lehre und Trainings
  • Trainer für das Bildungsnetzwerk des Fonds Gesundes Österreich (seit 2009)
  • Trainer im Rahmen des FGÖ-Fortbildungsprogramms für BGF Projektleitung, BGF BeraterInnen und Gesundheitszirkelmoderation (2007 – 2012)
  • Lektor an der FH Pinkafeld, Bachelorstudiengang Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung, LV: Betriebliche Gesundheitsförderung (2009 – 2012)
  • Lektor am IMC Krems, FH-Lehrgang Gesundheitsmanagement, Schwerpunkt Betriebliche Gesundheitsförderung (2009 – 2010)
  • Referent beim Universitätslehrgang „Master of Public Health“ der Medizinischen Universität Wien und der Universität Wien (2008 – 2010)